Gratis-Blackjack Gratis-Blackjack Blackjack Software
Gratis-Blackjack
Gratis-Blackjack Gratis-Blackjack Gratis-Blackjack
Spielen Sie unser Blackjackspiel!

GUTE UND WENIGER GUTE BLACK JACK STRATEGIEN

Teil der besten Strategie beim Black Jack ist, dass Sie sich an die grundlegende Strategie halten - also, lesen Sie diese gut durch! Und, wie bereits erwähnt, zu einer guten Black Jack Strategie gehört ebenfalls ein gutes Finanzmanagement. Die Mehrzahl der Spieler sieht dies ein, weiß jedoch nicht genau, welche Schritte daraus abzuleiten sind.

Die Finanzen genau im Auge zu behalten bedeutet, genau zu wissen, wie hoch gerade gespielt wird, welche Schwankungen man abzufangen vermag und heißt, sich an im Vorfeld festgelegte Gewinn- und Verlustlimits zu halten. Diese Grenzwerte sind vielleicht sogar der wichtigste Aspekt Ihrer Finanzmanagementstrategie. Sich mit dem Wissen auf ein Spiel einzulassen, an welchem Punkt man wieder aussteigen wird, bedeutet eine große Hilfe. Die Festsetzung von Gewinn- und Verlustlimits verstärkt diese Hilfe noch entscheidend. Die meisten Spieler kommen einfach nur mit einem bestimmten Betrag, und wenn sie diesen verlieren, dann war es das, und sollten sie gewinnen, so freuen sie sich darüber und nutzen oft eine solche Glücksträhne, bis sie erneut zu verlieren beginnen.

Wenn Sie mit einem vorbestimmten Betrag ins Spiel gehen und ein Verlustlimit festsetzen (in dem berücksichtigt werden muss, dass dieser Betrag in einigen Spielen auch stärkeren Schwankungen unterworfen sein kann), bei dessen Erreichen Sie das Spielen einstellen, dann haben Sie einen großen Vorteil. Wenn Sie darüber hinaus noch festlegen, 'wenn ich X% meines Ursprungsbetrags gewinne, höre ich auf', dann werden Sie in der Lage sein, den Spieltisch frohen Herzens zu verlassen. Seltsamerweise scheint die Festsetzung dieses Limits besonders schwer zu sein - und die Einhaltung bei einer Glücksträhne nahezu unmöglich. Viele professionelle Spieler nutzen Black Jack Strategien, die sie zwingen aufzuhören, sobald sie ca. 20% ihres Ursprungsbetrages gewonnen haben. Wenn dies auch nicht besonders viel zu sein scheinen mag, so ist es doch ein ordentlicher Gewinn und sollte einen Spieler zufriedenstellen.

Eine weitere gute Variante des Umgangs mit Ihrem Geld besteht darin, nur Ihre Gewinne als Einsatz zu verwenden. Das ist natürlich nur möglich, wenn Sie gerade beim Gewinnen sind - wenn dies jedoch der Fall ist, sollten Sie auch auf diese Art davon profitieren. Dies ist eine meiner bevorzugten und absolut wirkungsvollen Black Jack Strategien. Beginnen Sie mit Ihrem Ursprungsbetrag, und sollten Sie frühzeitig 50% hinzugewinnen, dann stecken Sie den Ursprungsbetrag weg und spielen nur noch mit Ihrem Gewinn. Befolgen Sie diese Methode auch weiterhin, und wenn Sie beim Spiel mit den Gewinnen ebenfalls gewinnen, ziehen Sie den Grundbetrag erneut aus dem Spiel und stecken ihn weg. Der Trick hierbei besteht darin, sich selbst glauben zu machen, dass der Betrag, mit dem Sie gerade spielen, nun zu Ihrem Ursprungsbetrag geworden ist - und alles das, was weggesteckt wurde, auf keinen Fall mehr angefasst werden darf.

Da man eine ganze Reihe von zu stark vereinfachten, schlechten Black Jack Strategien im Internet findet, sollten wir an dieser Stelle ein wenig Aufklärungsarbeit leisten. Die folgende Liste umfasste einige der am weitesten verbreiteten schlechten Black Jack Strategien:

Kopieren Sie die Croupier-Strategien
Wenn der Croupier einen Vorteil hat, erzielen auch wir diesen Vorteil, wenn wir die Schritte des Croupiers kopieren. Das ist absolut falsch. Denken Sie hierbei nur daran, dass der Croupier gewinnt, wenn Sie raus sind (bust), Sie aber trotzdem verlieren könnten, wenn der Croupier raus ist. Sie müssen stets die 17 halten, doch Sie würden selbst mit einer 21 bei einem Natural Black Jack des Croupiers verlieren.

Niemals-Bust-Strategien
Die Eliminierung der Möglichkeit, 'aus dem Spiel zu fliegen' (indem man nie eine Karte zieht, wenn die Bust-Möglichkeit besteht) sollte nach Ansicht mancher für Ihr Spiel von Vorteil sein, da die Statistiken aufzeigen, dass wir im Durchschnitt ... nun, ziemlich oft durch Bust aus dem Spiel sind. Das Problem dieser Strategie besteht darin, dass sie zu strikt ist. Sie ruinieren Ihr Spiel, wenn Sie sich wirklich dafür entscheiden, nicht einmal bei einer 12 zu ziehen.

Verdeckte Karte im Wert von 10
Zwar ist es verlockend anzunehmen, dass der Croupier eine verdeckte Karte im Wert von 10 besitzt, doch handelt es sich hierbei um eine falsche Annahme. Wenn es auch mehr Karten mit dem Wert 10 als mit irgend einem anderen Wert im Spiel gibt, so liegt doch der Prozentsatz dieser Karten immer noch unterhalb von 50. Also sollte man logischerweise einen anderen Wert als 10 annehmen.

Copyright © 2021 Gratis-Blackjack.com. All rights reserved.